PLANET - PLANETA - GEZEGEN 10, Pernerstorfergasse 12, 1100 Wien

Home is where I can Play | 7. September 2012

planet 10 goes wienwoche – 26., 27.9, 3.10.2012

http://wienwoche.org/de/programm/

27.9.2012

Planet 10 and the Rosa Lila Villa made a project together. Look at our video and ride the bus 14A with us – see dates below.

Planet 10 beteiligt sich an der wienwoche. Planet 10 und Villa haben gemeinsam gespielt und das Ergebnis gibt es an folgenden Termin zu bestaunen😉

==///===

TR

27.9.2012 Perşembe
Saat 18:00 – 22:00 arası
Rosa Lila Villa’da ve Planet10’de:
HOME IS WHERE I CAN PLAY – WER SPIELT GEWINNT? – OYNAYABİLDİĞİM YER EVİMDİR!

Video Sunumu – Gazete Tiyatrosu – Mekanların ve Ayrıcalıkların Yeniden Bölüşümü Üzerine Oyun

Saat 18.00’de Rosa Lila Villa’da Video Sunumu,
ardından
14A Otobüsüyle Gazete Tiyatrosu eşliğinde Planet10’a Yolculuk,
ardından
Planet 10’da Oyun,
ve sonrasında
Planet10’de Dinlenme ve Parti

==///===
EN

Thursday, 27th September 2012
From 6pm. – till 10pm.
Rosa Lila Villa and Planet10 present:
HOME IS WHERE I CAN PLAY – WER SPIELT GEWINNT? – OYNAYABİLDİĞİM YER EVİMDİR!                                                                                           
video presentation – newspaper theater and a game about redistribution of space and privileges

6pm.: Presentation at Rosa Lila Villa,
afterwards
BUS DRIVE to Planet 10 with the 14A bus- in company with Newspaper Theater
afterwards
GAME at Planet 10,
CHILLING OUT & PARTY (DJing)

==///===
DT

Donnerstag 27.9.2012
18:00-‐22:00
Rosa Lila Villa und Planet10:
HOME IS WHERE i CAN PLAY – WER SPIELT GEWINNT? – OYNAYABİLDİĞİM YER EVİMDİR!

18.00 Präsentation in der Rosa Lila Villa
anschließend
BUSFAHRT mit Zeitungstheater zum Planet 10 im 14A
anschließend
SPIEL im Planet 10
danach CHILLEN und PARTY im Planet 10 mit DJ friends

26.9.2012

DISKUSSION – Zur inneren Sauberkeit. Some thoughts about cleanliness, dirt and shit in everyday life and work

mit Edith Blaschitz, Luzenir Caixeta, Verena Sommer (Initiative Abfallberatung), Tomash Schoiswohl, Moderation: Lisa Bolyos

Mittwoch, 26. September, 18:30 Uhr, Ort: Planet 10, 1100, Pernerstorfergasse 12

+++umgangssprache+++

Diskussion

„Zur inneren Sauberkeit. Some thoughts about cleanliness, dirt and shit in everyday life and work“

mit Edith Blaschitz, Luzenir Caixeta, Verena Sommer (Initiative Abfallberatung), Tomash Schoiswohl, Moderation: Lisa Bolyos

Unter dem Titel „Zur inneren Sauberkeit“ werden in einer Diskussionsveranstaltung „Schmutz“ und „Sauberkeit“ im Kontext der Wiener Ordnungspolitik thematisiert und ein Fokus auf die Arbeitsverhältnisse in den Bereichen der Cleanliness-Arbeit, der Kehr-Tätigkeit und anderer Putz- und Reinigungsdienste gerichtet.

+++český+++

Diskuze

„O vnitřní čistotě. Několik myšlenek ohledně čistotností, špíně a hovnu v každodením pracovním životě Zůčastnují se: Edith Blaschitz, Luzenir Caixeta, Verena Sommer/iniciativa odpadové poradenství, Tomash Schoiswohl, moderuje: Lisa Bolyos

Pod titulem „O vnitřní čistotě. Několik myšlenek ohledně čistotností, špíně a hovnu v každodením pracovním životě“ se tato diskuze věnuje pojetí špíni a čistotě v souvislosti regulační politiky a vlastivědě ve Vídni, zaostřeno na pracovní poměry v oboru čisticích služeb.

+++english+++

Discussion:

„To internal cleanliness. Some thoughts about cleanliness, dirt and shit in everyday life and work“

listofspeakers:EdithBlaschitz,LuzenirCaixeta,VerenaSommer(InitiativeWaste-Advisory),TomashSchoiswohl,presentation:LisaBolyos

Under the title „To internal cleanliness“ we discuss „dirt“ and „cleanliness“ within the context of Vienna law and order-politics or austrian history. One focus will be directed at the working conditions in the areas of cleanliness-work, the reciprocal activity and other domestic cleaning services.

3.10.2012

Mittwoch, 3. Oktober 2012

19:00Planet 10, 1100, Pernerstorfergasse 12    Bleibeführer_in Wien

    von Arbeitsgruppe Bleibeführer_in

    initiiert von Erinmwionghae Clifford und Hansel Sato

    in Kooperation mit AntiKulti-Atelier Zürich, Integrationshaus und Planet 10

Gemeinsam mit Kulturproduzent_innen und Flüchtlingen in Wien sowie in Kooperation mit Planet 10 und der Zürcher „AntiKulti Atelier Gruppe“ wird eine Bleibeführer_in für Flüchtlinge und Asylwerber_innen, die in Wien leben, produziert. Eine Bleibeführer_in ist eine Broschüre mit den wichtigsten Informationen für all jene Menschen, die hier bleiben wollen und sich ihr Recht dafür erkämpfen müssen.

Die Bleibeführer_in wird während WIENWOCHE an öffentlichen Plätzen verteilt und zusammen mit den Produzent_innen präsentiert.


Veröffentlicht in News - Neues

    Sependenaufruf_2014_15

    Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 59 Followern an

    emailadresse Planet 10
    house haus planet10

    *******yeah*******queer*******
    Queer meint nicht lesbisch-schwule Parties, sondern eine politische Bewegung und ihre theoretischen Grundlagen.

    *******yeah*******queer*******
    Queer doesn't mean lesbian-gay parties but the political movement and its theoretical basis.

    *******www.queeropedia.com*******

    Logo planeta 10
    logo 1200
    share your privileges
    Lieblingsplanet
    logo planet 10
    identitaet is relativ
    noch ein logo

    planet-planeta-gezegen10-Feeds

    RSS Feed

%d Bloggern gefällt das: