PLANET - PLANETA - GEZEGEN 10, Pernerstorfergasse 12, 1100 Wien

Anti-Rassismus-WS mit ManuEla Ritz 15./16./17. nov 2013 | 14. November 2013

Anti-Rassismus Workshop mit der fabelhaften ManuEla Ritz, die schon im November letzten Jahres mit ihren Buch ‚Die Farbe meiner Haut’ und Diskussion im Planet 10 zu Gast war.
Stencil von ManuEla Ritz
Was tun? Was tun!
Anti-Rassismus-Workshop mit MauEla Ritz
Was genau ist Rassismus? Wo und wie findet Rassismus statt? Wie ist Rassismus erkennbar, wenn wir nicht selbst betroffen sind? Gibt es das überhaupt, nicht betroffen zu sein? Wie fühlt sich Rassismus an, wenn wir ihn „abbekommen“, ZeugIn sind oder selbst diskriminierend denken, handeln und/oder sprechen? Wie können wir uns selbst als rassismuserfahrene Personen gegen Diskriminierung zur wehr setzten, wie mit ihm umgehen? Wie und was können wir dazu beitragen eine Welt zu gestalten, in der Diskriminierung jedweder Form nicht mehr toleriert wird?
Diesen und Euren Fragen rund ums Thema Diskriminierung gehen wir in dem Workshop ‚Was tun? Was tun’ nach. Dabei legen wir den Fokus auf das Thema Rassismus, streifen aber auch gemäß Eurem Interesse andere Diskriminierungsformen wie Adultismus, Sexismus, Heterosexismus etc.
Workshop: der Name ist Programm. Euch erwartet ein Mix aus mäßig viel Input, ziemlich vielen zielführenden Methoden und jede Menge Raum zur Selbstreflexion und zum Selbstausprobieren. Denn beim reden, denken und reflektieren bleiben wir nicht stehen. Am Ende des Workshops werdet Ihr – so Ihr das wollt – mit Handlungsoptionen gegen Rassismus und andere Diskriminierungsformen ausgestattet sein.
Der Workshop findet in der Uni statt und zwar schon kommendes Wochenende
Freitag           15. November 15:00 bis 20:00
Samstag        16. November 10:00 bis 18:00
Sonntag         17. November 10:00 bis 16:00
Anmelden könnt Ihr Euch bei: Cristina Zerr: cristina_yurena@hotmail.com
Hier könnt Ihr auch erfahren, wo genau der WS stattfindet.
Die Trainerin
Meine Name ist ManuEla Ritz. Ich war einmal „Erzieherin“, hab irgendwann mal Sozialpädagogik/Sozialarbeit studiert und darf mich seither Dipl. Sozpäd. nennen. Am liebsten nenne ich mich aber Teamerin gegen Diskriminierung. Dabei liegen meine Arbeitsschwerpunkte auf dem Thema Rassismus, im Bereich Empowerment für mit Menschen mit Rassismus-Erfahrungen und im bisher noch wenig thematisierten Phänomen Adultismus an.

    Sependenaufruf_2014_15

    Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 60 Followern an

    emailadresse Planet 10
    house haus planet10

    *******yeah*******queer*******
    Queer meint nicht lesbisch-schwule Parties, sondern eine politische Bewegung und ihre theoretischen Grundlagen.

    *******yeah*******queer*******
    Queer doesn't mean lesbian-gay parties but the political movement and its theoretical basis.

    *******www.queeropedia.com*******

    Logo planeta 10
    logo 1200
    share your privileges
    Lieblingsplanet
    logo planet 10
    identitaet is relativ
    noch ein logo

    planet-planeta-gezegen10-Feeds

    RSS Feed

%d Bloggern gefällt das: