PLANET - PLANETA - GEZEGEN 10, Pernerstorfergasse 12, 1100 Wien

Chronik

politisch wichtige andere gruppen für die vorgeschichte von planet 10:

maiz in linz, lesben-migrantinnen-frauen-bündnis, pamoja – schwarze diaspora in österreich, sorgenlos hamburg, frauenräume grenzenlos, sfc – schwarze frauen communitiy, klub zwei, markus omufuma gruppen, donnerstagsdemos, no-racism-net, volkstheaterkarawane, feministischer widerstandsrat, post border feminists, trans x, gendertalk im frauencafe, ödp – özgürlük ve dayanisma partisi – die partei der freiheit und solidarität, lesmaus – lesbische migrantinnen austria, marea alta, ekh, verein ute bock, ladyfest, 70ties, vienna mix, queerfemtage, und andere…

2009 zwei erbschaften…

  • aus familien mit nazi-täter_innen geschichte
  • entscheidung, das geld umzuverteilen in ein projekt (eigentumsneutralisierung)
  • hausgruppe gründet sich aus einer anderen gruppe (70ties), um ein haus in wien zu kaufen
  • wünsche und utopien – entwicklung für ein partizipatives, in vielerlei hinsicht gemischtes projekt
  • freund_innen werden gesucht und gefunden, die mit kleinen und großen spenden oder direktkrediten den kauf eines hauses möglich machen
  • haussuche juni 2009 bis september 2009
  • namensgebung: planet 10
  • vernetzung und gemeinsame veranstaltung mit häusersyndikat (www.mietshaeusersyndikat.org) aus freiburg, um mögliche zusammenarbeit zu besprechen wegen zu unterschiedlicher rechtlicher voraussetzungen in österreich und deutschland und wegen zu verschiedener gruppenstrukturen und schwerpunktsetzungen beschluss, doch nicht gemeinsam mit dem häusersyndikat zu arbeiten
  • entscheidung für das haus pernerstorfergasse 12
  • vereinsgründung planet 10 (kulturverein verlangt die vereinsbehörde als etikette)
  • restliches geld aufstellen über spenden und direktkredite

dezember 2009: hauskauf

  • im keller wurde der alte tanks abgebaut und  die zwischenwände abgetragen.
  • ein barrierefreies klo wurde in der garage eingebaut.
  • vieles wurde und wird ständig renoviert.
  • bewohner_innen wurden gefunden für bewohnen des ersten stocks. sie sindteil des hausprojekts und ermöglichen durch ihre mieten die rückzahlung der direktkredite über 10 bzw. 20 jahre.
  • die nutzung der räume im erdgeschoss und keller (keller, küche, räume vorne, hof und garage bzw. veranstaltungsraum) soll beweglich sein, das heißt keine fixen vermietungen bzw. raumvergaben an gruppen auf dauer, sondern wochentageweise oder bestimmte zeiträume für gruppen und leute mit ähnlichen politischen ideen…
  • wenn es die mittel und möglichkeiten erlauben, ist angedacht, das haus um einen oder später um 2 etagen aufzustocken, was weiteren günstigen wohn- (oder anderen) raum bedeuten würde.

jänner 2010: opening party

… und jetzt gehört das haus denen, die es nutzen…

DANKE an alle, die mit kleinen mittleren und großen schenkungen und / oder direktkrediten das projekt planet 10 ermöglicht haben und ermöglichen super super super

    Sependenaufruf_2014_15

    Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 60 Followern an

    emailadresse Planet 10
    house haus planet10

    *******yeah*******queer*******
    Queer meint nicht lesbisch-schwule Parties, sondern eine politische Bewegung und ihre theoretischen Grundlagen.

    *******yeah*******queer*******
    Queer doesn't mean lesbian-gay parties but the political movement and its theoretical basis.

    *******www.queeropedia.com*******

    Logo planeta 10
    logo 1200
    share your privileges
    Lieblingsplanet
    logo planet 10
    identitaet is relativ
    noch ein logo

    planet-planeta-gezegen10-Feeds

    RSS Feed

%d Bloggern gefällt das: